headerphoto

ABC

Aktion Schülerfrühstück
Als erste Tafel in Deutschland hat die Dresdner Tafel die Aktion Schülerfrühstück eingeführt. In Jenaer Schulen bekommen Kinder vor Schulbeginn einen Frühstücksbeutel mit Obst, einer Doppelschnitte mit Käse oder Wurst, einer kleinen Süßigkeit und Joghurt. Das Frühstückspaket kostet 25 Cent, damit die Kinder lernen, dass alles einen Wert hat. Die Resonanz auf dieses Angebot war und ist groß. Wir haben jederzeit die Möglichkeit, die Kapazität zu erhöhen.

Bedürftige
... Menschen werden von uns unterstützt, indem wir ihnen Essen und Selbstachtung geben.

Diesel
Durchschnittlich 500 Liter Dieselkraftstoff benötigen unsere 3Transporter pro Monat, um die Lebensmittelspenden für die bedürftigen Menschen in Jena und Umgebung zu abholen. Allein für die laufenden Kraftfahrzeugkosten geben wir fast 20.000 Euro im Jahr, davon fast 4.000 Euro nur für Kraftstoffe (Diesel, Benzin) aus. Spenden helfen hier ganz konkret Lebensmittel an den Mann oder die Frau zu bringen.

Ehrenamt
Jeder gibt, was er kann - wer Zeit und Wissen spenden und ehrenamtlich bei und mitarbeiten möchte, ist uns herzlich willkommen.

Frische
... ist unser oberstes Gebot. Milchprodukte, Obst und Gemüse – alles, was wir frisch bekommen, geben wir auch frisch an die Bedürftigen weiter. Dafür steht uns die entsprechende Kühltechnik zur Verfügung.

Fördermitglied
Eine "Fördermitgliedschaft" gibt es nach der Satzung des "Jenaer Tafel e.V." nicht. Sie können aber unsere Arbeit regelmäßig unterstützen, zum Beispiel mit einer regelmäßige Spende

Gemeinnützig
Der  Jenaer Tafel e.V. ist mehr als "nur" gemeinnützig: Wir sind ein mildtätiger Verein. Spenden sind daher steuerlich absetzbar.

Hartz IV
Durch die Einführung der Arbeitsmarktreform Harz IV hat sich die Zahl der bedürftigen Menschen vervielfacht. Nähere Informationen erhalten Sie gern von uns.

JenaPass
Wer einen JenaPass hat, kann sich in unseren Tafelhaus Lebensmittel abholen. Auch ein Hartz-IV-Bescheid, der Rentenbescheid, der letzte Steuerbescheid oder der Wohngeldbescheid kann vorgezeigt werden. Es erfolgt eine Registrierung, die  regelmäßig überprüft wird.

Kinder
Die Kinderarmut hat in Deutschland eine neue Dimension erreicht: durchschnittlich jedes siebte Kind wächst in Armut auf. Wir helfen Kindern mit unserer Aktion Schülerfrühstück, (in Zukunft auch Straßenkindern mit), veranstalten Weihnachts-, und Osterfeiern für bedürftige Familien und unterstützen bei Schulanfang und anderem.

Logistik
Unser modernes Flotten-Management-System ermöglicht uns einen effizienten Einsatz unserer Fahrzeuge. Das spart Zeit und Kraftstoff, schließlich wird unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden finanziert.

Lebensmittelspenden
Viele Unternehmen, Händler und Gastronomen unterstützen die Jenaer Tafel bereits durch Lebensmittelspenden. Ein informatives Faltblatt des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V. können Sie durch Klick erhalten (zum Lesen benötigen Sie den Adobe Reader, der bei Bedarf hier heruntergeladen werden kann).

Mindesthaltbarkeit
Das "Mindesthaltbarkeitsdatum" ("mindestens haltbar bis" - Datum) ist seit 1981 in der Lebensmittelkennzeichen-Verordnung (LMKV) geregelt. Es ist kein Verfallsdatum ("zu verbrauchen bis" - Datum). Abgaben von Lebensmitteln können deshalb unter eng begrenzten Voraussetzungen auch nach diesem Datum noch erfolgen, wenn das Produkt als einwandfrei betrachtet werden kann. Zertifikate der Hersteller und Kontrollen unabhängiger Labore schaffen für uns und Sie Sicherheit.

Mitarbeiter
90 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich derzeit bei der Jenaer Tafel.

Obst und Gemüse
... fehlt gerade bei bedürftigen Menschen oft auf dem Speisezettel. Deshalb verteilen wir regelmäßig auch vitaminreiches in unsere Ausgabestelle.

Parteipolitisch unabhängig
Die Arbeit der Tafel wird durch Spenden ermöglicht. Die Tafeln sind nicht an Parteien oder Glaubensrichtungen gebunden. Wir helfen allen Menschen, die Hilfe bedürfen. An diese Hilfe werden keine Bedingungen geknüpft.

Qualität
Die Qualität unser Lebensmittel ist immer einwandfrei. Wir verteilen keine verfallenen Waren. Das garantieren wir durch unabhängige Lebensmittellabore, das Lebensmittelüberwachungsamt und Zertifikate der Hersteller.

Recht
Die Jenaer Tafel unterliegt dem Lebensmittelrecht: U.a. die "Verordnung (EG) 178/2002" als unmittelbar geltendes europäisches Recht sowie das "Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch" (LFGB) sind die Grundlagen für unsere Arbeit im Umgang mit Lebensmitteln. Die Einhaltung der Normen wird regelmäßig kontrolliert.

Spenden
Es ist ein gutes Gefühl, wirklich ganz konkret helfen zu können. Manche haben Geld, andere haben Zeit, selten hat man beides. Viele Helfer spenden ihre Freizeit für die Idee. Unternehmen spenden Lebensmittel, andere spenden Geld. Bitte helfen auch Sie uns.

Sponsoren
Eine Vielzahl von Unterstützern, Spendern und Sponsoren hilft uns, bedürftigen Menschen zu helfen. Derzeit suchen wir noch Sponsoren für ein Kühl Auto sowie Kühlzellen.

Transportkostenzuschuss
Wer in unserem Tafelhaus Lebensmittel abholt, erhält diese kostenlos. Lediglich ein Transportkostenzuschuss von mindestens 2,00 Euro pro Abholung muss entrichtet werden.

Öffnungszeiten

der Geschäftsstelle:
Montag - Freitag
09.30 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr

der Tafelstube:
Montag
08.00 bis 14.00 Uhr
Dienstag - Freitag
08.00 bis 16.00 Uhr

der Kleiderkammer:
Montag - Freitag
10.30 bis 15.30 Uhr

Spendenannahme:
Montag - Freitag
8.00 bis 15.30 Uhr

Spendenkonto

Unsere Bankverbindung:
Sparkasse Jena
BLZ. 830 530 30
Kto. 10 685
IBAN DE33 8305 3030
         0000 0106 85
BIC HELADEF1JEN