headerphoto

Wir brauchen ihre Hilfe!

 

Aktuelle Information

Die Lebensmittelausgabe der Jenaer Tafel ist geöffnet. 

WICHTIG

Zur Lebensmittelausgabe kann pro Tafelpass nur eine Person eingelassen werden.

Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes muss eingehalten werden.

Der Mindestabstand von 1,50 Metern zwischen Wartenden und Beschäftigten muss sowohl außerhalb als auch innerhalb des Tafelhauses zu jeder Zeit eingehalten werden.  

Die Ausgbe erfolgt gemäß den in den erteilten Tafelpässen angegebenen Zeiten.

Bitte halten Sie sich an die geänderten Zugangsregeln: Ablauf.

 

Die Kleiderkammer der Jenaer Tafel ist geöffnet.

Die Tafelstube der Jenaer Tafel ist ab dem 31. Mai 2021
unter besonderen Bedingungen wieder geöffnet.

 

Die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln sind von allen Besuchern und Gästen strikt einzuhalten.

**************************************

 

Die Jenaer Tafel benötigt ihre Hilfe. Diese Hilfe kann sehr unterschiedlich sein. Aktuell benötigen wir Hilfe in folgenden Fällen:

  • Lebensmittelspenden

    In den letzten Jahren (seit Harz4) ist die Zahl der Bedürftigen drastisch gestiegen. Leider steigt die Zahl der Lebensmittelspenden nicht im gleichen Maße. Daher ist die Jenaer Tafel nicht mehr in der Lage alle Bedürftigen in Jena und Umgebung mit ausreichend Lebensmitteln zu versorgen. Viele Bedürftige stehen bereits auf einer Warteliste. Lesen Sie hier den gesamten Spendenaufruf.

  • Werden Sie Mitglied im Verein Jenaer Tafel e.v.

    Jede natürliche Person kann Mitglied im Verein werden, der die Jenaer Tafel betreibt. Mit Ihren Mitgliedsbeiträgen fördern Sie den Zweck der Tafel und helfen zahlreichen Bedürftigen. Mit Ihrer Stimme in der Vereinsverssammlung können Sie die Ausrichtung und Tätigkeit des Vereins fördern. 
    Unternehem und Vereine können die Fördermitgliedschaft erwerben und ihre Netzwerke zur Unterstützung der Arbeit der Tafel einbringen.
    Kontaktieren Sie uns oder senden Sie uns einen ausgefüllten Mitgliedsantrag zu. Zum Antrag geht es hier: Mitgliedschaft 

  • Mitarbeit als ehrenamtliche(r) Helfer(in)

    Viele ehrenamtliche Aktive der Jenaer Tafel gehören zur Risikogruppe der jetzigen Corona-Pandemie und sollten daher eigentlich zu Hause bleiben.

    Eigentlich ....

    ... aber wer versorgt dann die Bedürftigen?

    Wenn Sie helfen wollen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Die Not ist durch die Krankheit noch größer geworden als sie zuvor war.

  • Geldspenden

    In Zeiten der Krankheit und des wirtschaftlichen Rückgangs sinkt auch die Bereitschaft oder oft einfach der finanzielle Spielraum vieler Menschen zum Spenden.
    Wir rufen daher gerade jetzt dazu auf, uns zu helfen, damit wir weiterhin denjenigen beistehen können, die unsre Hilfe am dringendsten benötigen.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle
Montag - Freitag
09.30 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr

Lebensmittelausgabe

Die Lebensmittelausgabe ist zu den im jeweiligen Tafelpass vermerkten Zeiten geöffnet.
Bitte beachten Sie unbedingt die Zugangsregeln (Ablauf)

Tafelstube

Die Tafelstube ist ab dem 31. Mai 2021 für Mitarbeiter als Betriebskantine
für Frühstück und Mittagessen geöffnet.
Tafelpassinhaber können im Außenbereich verköstigt werden.

Montag - Freitag
08.00 bis 13.00 Uhr
 

Kleiderkammer

Montag - Freitag
10.00 bis 15.00 Uhr

Spendenannahme

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Die coronabedingten Zugangs-, Hygiene- und Abstandsregeln sind von allen Besuchern des Tafelhauses zu jeder Zeit strikt einzuhalten.

 

Spendenkonto

Unsere Bankverbindung:
Sparkasse Jena
BLZ. 830 530 30
Kto. 10 685
IBAN DE33 8305 3030
         0000 0106 85
BIC HELADEF1JEN